Ostsee Inselhüpfen

Reise zu den faszinierenden Inseln in der Ostsee


⁣ ⁣  Stockholm, die Perle am Wasser


  6757 Schäreninseln - die Inselgruppe der Åland

Die Ostseeinsel Gotland mit der mystischen Stadt Visby

  Die dänische Ostseeinsel Bornholm

Reiseprogramm - Ostsee Inselhüpfen (15 Tage)

Nachfolgend finden Sie das detaillierte Programm der Reise "Ostsee Inselhüpfen"

Bilder: Mit einem Klick auf ein Bild wird dieses vergrössert.
Bilderalbum: Mit einem Klick auf das erste Bild wird dieses vergrössert und die nachfolgenden Bilder sind über die Pfeiltaste erreichbar.

Bahnfahrt durch Jütland, Fünen und Seeland nach Kopenhagen

1. Tag: Durch Deutschland nach Kopenhagen

 
Individuelle Anreise nach Zürich HB oder Basel SBB und Fahrt im direkten ICE durch Deutschland nach Hamburg. Weiterfahrt im Intercity-Zug nordwärts über Flensburg und die Inseln Jütland, Fünen und Seeland. Interessant die die gigantische Brücken- und Tunnelanlage zwischen den Inseln Fünen und Seeland. Spätabendliche Ankunft in Kopenhagen.

Übernachtung in Kopenhagen.

2. Tag: Durch Südschweden nach Stockholm


Am Vormittag haben wir Zeit zu einem Bummel durch das belebte Zentrum von Kopenhagen. Am Mittag besteigen wir den X 2000 Schnellzug und fahren durch die lieblichen Landschaften Südschwedens. Wälder, Seen, Felder, soweit das Auge reicht. Ankunft am späteren Nachmittag in Stockholm.

 Abendessen im Hotel und Übernachtung in Stockholm für zwei Nächte.

Blick auf das Zentrum von Kopenhagen
Stockholm - die "Perle" am Wasser

3. Tag: Stockholm mit Schifffahrt in den Schären

 
Am Vormittag lernen wir die Altstadt von Stockholm auf einem Stadtbummel kennen. Am Nachmittag gleiten wir im historischen Schiff Gustav III durch die Schären nach Vaxholm und nach einem Aufenthalt zurück nach Stockholm. Das Schiff verkehrt exklusiv für die Gruppe und während der Fahrt wird ein exquisites Abendessen serviert. Die Getränke sind inbegriffen.

 Abendessen auf dem Schiff.

4. Tag: Universitätsstadt Uppsala und Schifffahrt nach Åland


Am Vormittag bringt uns ein Reisecar in die Universitätsstadt Uppsala. Besichtigung des historischen Zentrums mit der eindrücklichen Domkirche, dem Schloss und den Gebäuden der historischen Universität. Am Nachmittag Fahrt zum Hafen von Grisslehamn und Überfahrt mit der Fähre auf die Insel Eckerö, die zur Inselgruppe der Aland Inseln gehört. Carfahrt in die Inselhauptstadt Mariehamn.

Abendessen im Hotel und Übernachtung in Mariehamn für zwei Nächte.

Universitätsstadt Uppsala
Rundfahrt auf den Åland Inseln

5. Tag: Rundfahrt auf den Åland Inseln

 
Heute lernen wir die Inselwelt der Åland Inselgruppe kennen. Am Vormittag besichtigen wir die Inselhauptstadt Mariehamn und anschliessend unternehmen wir eine Rundfahrt mit Car und Fähre durch die nördlichen Inseln.

Mittagessen in einem Restaurant unterwegs und Abendessen im Hotel.

6. Tag: Mit Car und Fähre nach Brandö


Mit dem Car fahren wir zum Hafen von Hummelvik, wo uns die Schärenfähre von Ålandstrafiken erwartet. Wir gleiten auf der nördlichen Route vorbei an zahlreichen Inseln nach Torsholma auf der Insel Brandö. Nach Ankunft Inselrundfahrt und Fahrt ins Hotel.

Abendessen im Hotel und Übernachtung auf Brandö.

Fähre von Ålandstrafiken nach Brandö
Blick auf die Stadt Turku

7. Tag: Inselhüpfen nach Turku

 
Weiterfahrt mit dem Car nach Åva und mit der Fähre nach Osnäs in Finnland. Weiterfahrt im Car nach Turku, die älteste Stadt Finnlands und einstige Hauptstadt. Stadtrundfahrt durch die an der Mündung des Aurajoki in den Bottnischen Meerbusen liegende Stadt. Gegen Abend fahren wir im Car von Turku zum Hafen von Galtby. Hier besteigen wir wiederum eine Schärenfähre von Ålandstrafiken, die uns über die südliche Route auf die Insel Kökar bringt.

 Abendessen in einem Restaurant unterwegs.

8. Tag: Inselfahrt von Kökar nach Mariehamn


Besichtigungstour auf der Insel Kökar. Am Nachmittag geht es weiter mit der Fähre von Ålandstrafiken nach Långnäs mit Zwischenhalten auf den kleinen Inseln Husö - Sottunga und Överö. Carfahrt von Långnäs nach Mariehamn.

Mittagessen im Restaurant des Hotels in Kökar. Abendessen im Hotel und Übernachtung in Mariehamn.

Insel Kökar
Per Schiff von Mariehamn nach Gotland

9. Tag: Ostseekreuzfahrt nach Stockholm - Gotland

 
Am Morgen besteigen wir die grosse Fähre von Viking Line, die uns durch die Schären zurück nach Stockholm bringt. Carfahrt nach Nynäshamn und Überfahrt mit der Fähre auf die Insel Gotland.

Abendessen auf der Fähre und Übernachtung in Visby für zwei Nächte.

10. Tag: Mystische Insel Gotland


Die grösste Insel der Ostsee steckt voller Wunder: Visby, die mittelalterliche Stadt, Inselstrände mit makellos weissem Sand, skurrile Kalksäulen und Klippen, sowie Zeugen aus der grauen Vorzeit. Wir unternehmen eine Inselrundfahrt und fahren auch mit dem Museumszug auf einem wiederaufgebauten Teilstück des ehemals ausgedehnten Bahnnetzes auf der Insel.

Mittagessen in einem Restaurant unterwegs und Abendessen im Hotel.

Gotland: Blick auf die Inselhauptstadt Visby
Mit der Fähre von Visby nach Oskarshamn

11. Tag: Inselhauptstadt Visby - Oskarshamn

 
Am Nachmittag unternehmen wir einen Spaziergang durch die geschichtsträchtige, von einer Stadtmauer umgebenen Altstadt von Visby. Die Stadt gehörte längere Zeit zur deutschen Hanse, was Reichtum brachte und sich im Baustil widerspiegelt. Am späteren Nachmittag fahren wir mit der Fähre zurück auf das schwedische Festland.

Abendessen auf der Fähre und Übernachtung in Oskarshamn.

12. Tag: Oskarshamn - Kalmar - Ystad - Rønne


Carfahrt von Oskarshamn entlang der Ostseeküste und über Kalmar - Karlskrona nach Ystad. Überfahrt mit der Fähre auf die dänische Ostseeinsel Bornholm.

 Mittagessen unterwegs und Übernachtung in Rønne für zwei Nächte.

Das Schloss Kalmar
Gudhjem auf der Insel Bornholm

13. Tag: Die dänische Insel Bornholm

 
Heute entdecken wir auf einer Carrundfahrt die malerischen Insellandschaften der dänischen Ostseeinsel Bornholm. Wir besuchen die mittelalterliche Rundkirche von Østerlars, den Künstlerort Gudhjem an der Ostküste und das Museum über die längst stillgelegte Inselbahn.

Mittagessen in einem Restaurant unterwegs und Abendessen im Hotel.

14. Tag: Von Bornholm in die Hansestadt Bornholm


Am Vormittag bringt uns die Fähre von Rønne nach Sassnitz auf der Insel Rügen. Danach Carfahrt nach Stralsund. Die Hansestadt liegt malerisch am Strelasund und am Nachmittag haben wir Zeit zu einer Besichtigung der interessanten Hansestadt.

 Abendessen im Hotel und Übernachtung in Stralsund.

Hansestadt Stralsund
Rückreise im ICE

15. Tag: Reise über Berlin zurück in die Schweiz

 
Bahnfahrt mit IC und ICE Zügen ab Stralsund über Berlin - Frankfurt zurück in die Schweiz.

Die Åland Inseln

Die Åland Inseln
Karte der Åland Inselgruppe (Foto Wikipedia: Karte Aland Inselgruppe aus CC Wiki / CC BY-SA 4.0)

 Åland (finnisch Ahvenanmaa, auch Ahvenanmaan maakunta, in Deutschland offiziell Ålandinseln), ist eine mit weitgehender politischer Autonomie ausgestattete Region Finnlands. Sie besteht aus der gleichnamigen Inselgruppe in der nördlichen Ostsee am Eingang des Bottnischen Meerbusens zwischen Schweden und dem finnischen Festland. Schwedisch ist die einzige Amtssprache der Region, die infolge einer Entscheidung des Völkerbundes aus dem Jahr 1921 als entmilitarisierte Zone zu Finnland gehört, aber ihre inneren Angelegenheiten weitgehend autonom verwaltet. Die Wirtschaft der Inseln wird heute vom Fremdenverkehr und dem Schiffsverkehr bestimmt. Letzterer wird durch steuerliche Sonderregelungen begünstigt, die beim Verkehr mit Åland steuerfreien Einkauf ermöglichen.

Die Inselgruppe besteht aus 6757 Inseln und Schären und bildet einen Archipel am südlichen Eingang des Bottnischen Meerbusens in der nördlichen Ostsee. Åland ist circa 40 km von der schwedischen Küste und 15 km von der finnischen Küste entfernt. Die Hauptinsel Fasta Åland mit etwa 90 % der Einwohner liegt im Westen, 40 km von der schwedischen und 100 km von der finnischen Küste entfernt. Die Inseln haben eine Landfläche von insgesamt 1552,38 km². Unter Einrechnung der Wasserflächen der Ostsee erreicht die Region eine Größe von 13.517 km². Die auf 60 Inseln verteilte Gesamteinwohnerzahl von 30.074 Menschen ergibt eine Bevölkerungsdichte von 18,4 Einwohnern/km². Åland ist eine flache Inselgruppe, der höchste Berg ist der Orrdalsklint im Norden von Fasta Åland mit 129 m Höhe.

 Informationen von Wikipedia. Weitere Informationen gibt es unter Wikipedia.