Norwegen Rundreise mit Lofoten

Reise durch die grossartigen Landschaften Norwegens


⁣ ⁣  Bahnfahrt durch Deutschland und Dänemark nach Norwegen


  Über spektakuläre Küstenstrassen nach Tromsø

  Die grossartigen Inselgruppen der Vesterålen und der Lofoten

  Luxuriöse Schifffahrt von Oslo nach Kiel

Reiseprogramm - Norwegen Rundreise mit Lofoten (15 Tage)

Nachfolgend finden Sie das detaillierte Programm der Reise "Norwegen Rundreise mit Lofoten"

Bilder: Mit einem Klick auf ein Bild wird dieses vergrössert.
Bilderalbum: Mit einem Klick auf das erste Bild wird dieses vergrössert und die nachfolgenden Bilder sind über die Pfeiltaste erreichbar.

Bahnfahrt durch Jütland, Fünen und Seeland nach Kopenhagen

1. Tag: Nordwärts nach Dänemark

 
Individuelle Anreise nach Zürich oder Basel und Fahrt im direkten ICE Zug über Frankfurt nach Hamburg. Weiterfahrt im Intercity-Zug über Flensburg und Jütland nach Odense auf der Insel Fünen und nach Kopenhagen auf der Insel Seeland.  Zwischen Fünen und Seeland wird der Grosse Belt mittels einer riesigen Brücken- und Tunnelkonstruktion über- bzw. unterquert.
 
 Hotelübernachtung in Kopenhagen.

2. Tag: Bahnfahrt über Göteborg nach Oslo


Wir fahren im direkten Schnellzug über eine gigantische Tunnel- und Brückenkonstruktion nach Malmö und überqueren dabei den Öresund. Weiter führt die Reise durch die malerischen Landschaften Südschwedens nach Göteborg. Hier steigen in den norwegischen Zug um, der uns in die norwegische Hauptstadt Oslo bringt.


 Abendessen im Hotel und Übernachtung in Oslo.
Der moderne Hauptbahnhof von Oslo
Blick auf die Stadt Trondheim

3. Tag: Durch das Dovregebirge nach Trondheim

 
Am Morgen fahren wir im Schnellzug entlang dem über 100 Km langen, malerischen Mjøsasee nach Lillehammer und anschliessend durch das berühmte Gudbrandstal nach Dombås und durch das Dovregebirge nach Trondheim. Der höchste Punkt der Strecke liegt auf 952 m. Stadtrundfahrt in Trondheim und Weiterfahrt im Car entlang dem Trondheimfjord nach Steinkjer. Die Stadt, dessen Geschichte bis in die Wikingerzeit zurückreicht, begeistert durch ihre wunderschöne Lage am Trondheimfjord.
 

 
Mittagessen im Zug (Lunchpaket) und Abendessen im Hotel. Übernachtung in Steinkjer.

4. Tag: Auf der Küstenstrasse nach Sandnessjøen


Heute beginnt unsere Fahrt auf dem "Kystriksveien 17" (Küsten-Staatsstrasse Nummer 17). Die Strasse führt in spektakulär Linienführung entlang der Nordmeerküste bis nach Bodø. Am Morgen fahren wir über Namsos und entlang der Küste über Brønnøysund nach Sandnessjøen. Während dieser Fahrt überqueren wir drei Mal Meeresarme mit Fähren und geniessen schöne Ausblicke auf das Meer und auf Fjorde. 
 
 Abendessen im Hotel und Übernachtung in Sandnessjøen.

Küstenstrasse und Fähre (Hafen von Holm)
Brücke über den Saltstraumen

5. Tag: Küstenfahrt nach Fauske

 
Wir fahren weiter auf der Küstenstrasse und entlang malerischer Fjorde. In Kilboghamn erwartet uns die Fähre zu einer über einstündigen Fahrt durch den Melfjord und den Værangfjord nach Jektvik. Während der Schifffahrt überqueren wir den Polarkreis und können einen Blick auf den Svartisen Gletscher, den zweitgrössten Norwegens, geniessen. Danach passieren wir die Orte Glomfjord und Ørnes und machen einen Aufenthalt am Saltstraumen. Dabei handelt es sich um den grössten Gezeitenstrom der Erde. Durch den schmalen Sund werden während des 6-stündigen Gezeitenwechsels bis zu 400 Mio. Liter Wasser gepresst. Entlang des Skjerstadfjords treffen wir am Abend in Fauske ein. 
 

Abendessen im Hotel und Übernachtung in Fauske.

6. Tag: Einsames Nord-Norwegen - Narvik


Wir fahren von Fauske nordwärts über Innhavet nach Bognes. Hier setzen wir mit der Fähre über den Tysfjord und treffen am Mittag in der Hafenstadt Narvik ein. Am Nachmittag reisen wir durch die einsamen und zunehmend kargen Landschaften Nord-Norwegens nach Tromsø. 
 

 Abendessen im Hotel und Übernachtung in Tromsø für zwei Nächte.

Fährüberfahrt Bognes - Skardberget
Blick auf die Stadt Tromsø vom Berg "Storsteinen"

7. Tag: Tromsø - Nord-Norwegens Traumstadt

 
Heute können wir uns ausruhen! Und wir erkunden die auf der Insel Tromsøya liegende Stadt und die Umgebung und besuchen die berühmte Eismeerkathedrale. Bei schönem Wetter besteht am Nachmittag die Möglichkeit zu einer Fahrt mit der Seilbahn auf den "Storsteinen" (Grosser Stein), von wo wir einen traumhaften Blick auf die Stadt und die Fjorde geniessen können,
 
 Abendessen im Hotel.

8. Tag: Über die Insel Senja nach den Vesterålen


Heute erwartet uns erneut eine Carfahrt durch die wildromantische, zerklüftete Küstenwelt Nord-Norwegens. Wir fahren von Tromsø über die Insel Kvaløya zum Hafen von Brensholmen. Überfahrt mit der Fähre nach Botnhamn auf der Insel Senja und Weiterfahrt im Car nach Gryllefjord. Wiederum mit einer Fähre erreichen wir Andenes auf der zu den Vesterålen gehörenden Insel Andøya.
 
 Abendessen im Hotel und Übernachtung in Andenes.

Fährüberfahrt Gryllefjord - Andenes
Spektakuläre Lofoten

9. Tag: Inseln der Vesterålen und der Lofoten

 
Ein weiteres Highlight unserer Reise! Wir fahren im Car über die zu den Vesterålen gehörende Insel Andøya südwärts nach Sortland und über die grosse Brück auf die Insel Langøya und nach Stokmarknes. Hier gründete Kapitän Richard Withs Ende des 19. Jahrhunderts den ersten, ganzjährig betriebenen Schiffs-Liniendienst, die legendäre "Hurtigruten". Wir haben Zeit zu einem Besuch des Hurtigruten Museums. Am Nachmittag fahren wir mit der Fähre von Melbu hinüber nach Fiskebøl auf den Lofoten. Über Svolvær erreichen wir am Abend Henningsvær.
 
 Abendessen im Hotel und Übernachtung in Henningsvær für zwei Nächte.

10. Tag: Spektakulärer Trollfjord


Unser Car bringt uns nach Svolvær, von wo wir einen Bootsausflug in den Trollfjord unternehmen. Der nur 2,5 Kilometer lange und 100 m breite Fjord, ein Seitenarm des Raftsund, gehört zu den schönsten und lohnendsten Zielen in Norwegen. Die bis zu 1000 m hohen Felswände stürzen steil in den mehrere Hundert Meter tiefen Fjord. Im Sommer wird der Fjord auch von den Schiffen der Hurtigruten besucht.
 
 Abendessen im Hotel.

Der malerische Trollfjord
Blick auf Reine (Lofoten)

11. Tag: Henningsvær - Reine - Bodø

 
Wir fahren durch die traumhaften Landschaften der Lofoten nach Reine auf der Insel Moskenesøya. Die Lage des kleinen Orts ist grossartig! Inmitten von schroffen Felsspitzen im tiefblauen Wasser liegen die Orte Hamnøy und Reine. Nach einem Besichtigungsaufenthalt fahren wir weiter in den Ort Å, dem westlichsten Ort der Lofoten. Am Nachmittag überqueren wir mit der Fähre den Vestfjord und erreichen am Abend die Stadt Bodø. 
 
 Abendessen im Hotel und Übernachtung in Bodø.

12. Tag: Bahnfahrt mit der Nordlandbahn


Vormittag zur freien Verfügung in Bodø. Am Mittag besteigen wir den Schnellzug zur Fahrt über die Nordlandbahn, ein einmaliges Eisenbahn- und Landschaftserlebnis! Die Fahrt führt durch eine einsame Tundralandschaft und dabei überqueren wir wiederum den Polarkreis. Es folgen die Orte Mo i Rana und Mosjøen und immer wieder sehen wir schroffe Berge und malerische Seen und Fjorde. Am späteren Abend erreichen wir Steinkjer. Nun folgen wir dem Trondheimfjord und treffen in der Stadt Trondheim ein.  
 
 Abendessen im Zug (Lunchpaket) und Übernachtung in Trondheim.

Mit der Nordlandbahn nach Trondheim
Trondheim: Zug nach Hamar

13. Tag: Mit der Rørosbahn nach Hamar

 
Heute fahren wir im Regionalzug über die interessante Rørosbahn, der Parallelstrecke zur Dovrebahn. Der erste Abschnitt folgt dem Fluss Gaula bis nach Røros. Kurz vor Røros wird mit 670 m, der höchste Punkt der Strecke erreicht und nach Røros folgt der Abstieg durch das wildromantische Tal des Flusses Glomma nach Elverum. Am späteren Nachmittag treffen wir in der attraktiv am Ufer des Mjøsasee liegenden Stadt Hamar ein.
 
 Mittagessen im Zug (Lunchpaket) und Abendessen im Hotel. Übernachtung in Hamar.

14. Tag: Oslo und der Oslofjord


Bahnfahrt entlang dem Mjøsasee nach Oslo. Transfer zum Hafen, verbunden mit einer kurzen Stadtrundfahrt. Am Nachmittag gleiten wir mit der Luxusfähre von Color Line durch den malerischen Oslofjord südwärts Richtung Deutschland. 
 

 Abendessen im Bordrestaurant und Übernachtung auf der Fähre in Aussenkabinen.

Mit der Luxusfähre durch den Oslofjord
Rückreise im ICE

15. Tag: Rückreise ab Kiel in die Schweiz

 
Am Morgen trifft die Fähre in Kiel ein. Weiterfahrt im direkten ICE über Hamburg - Frankfurt zurück in die Schweiz.

Der "Kystriksveien 17" (Küstenstrasse 17)

Kystriksveien 17 - Strasse und Fährpassagen

XXX

Die Carfahrten in Nord-Norwegen

XXX

Moderner Reisecar in Nord-Norwegen

Das Wetter in Nord-Norwegen

Das Wetter in Nord-Norwegen ist manchmal recht garstig...

XXX